Update zu Simba

Unser 1. Vorstand war die Tage zur Stippvisite bei Simba und seinem Frauchen, um sich auch vor Ort ein Bild seines Gesundheitszustandes zu machen. Wobei, so kurz war der Besuch am Ende gar nicht 🙂
Vorgefunden hat sie einen für sein Alter rüstigen Rentner-Kater, dessen Diabetes man mittlerweile ganz gut im Griff hat. Dennoch sind und bleiben seine Nierenwerte schlecht – und auch das Alter spielt hier einfach eine Rolle. Simba benötigt deshalb auch weiterhin spezielles Diätfutter. Dennoch war es ein schöner Nachmittag, den Simba sichtlich genossen hat.

Dank der Hilfe von lieben Spendern konnten die monatlichen Fixkosten bereits um fast die Hälfte reduziert werden. Simbas Frauchen ist aber nach wie vor auf Unterstützung angewiesen, um die zwar nicht mehr ganz so häufigen, aber dennoch regelmäßigen Untersuchungskosten sowie die Spezialfutterkosten von nunmehr 50,00 € zu tragen.
Und so können Sie helfen:

Spendenkonto des Tierschutzverein Horb e.V.
Verwendungszweck: Simba
Kontonummer: 0000748795
BLZ: 64251060
IBAN: DE06 6425 1060 0000 7487 95
Kreissparkasse Freudenstadt/Horb

Spendenquittungen sind ab einem Betrag von 10, 00 € möglich. Die Zahlung erfolgt an den Tierschutzverein Horb e.V. Um eine gewisse Sicherheit für Simbas Frauchen zu gewährleisten, würde wir uns über eine dauerhafte Patenschaft freuen, aber natürlich ist jeder Euro eine Hilfe.

Hey, seht ihr nicht? Ich hab Hunger!
Schnurrrrrr…jetzt bin ich satt und müde und halte erst einmal ein Nickerchen.