Vermittlungshilfe – Schwarze Schönheit sucht …

Scharina hatte es nicht leicht in ihrem Leben und möchte nun endlich ihre Familie, die sie mit – oder gerade wegen – all ihren Ecken und Kanten liebt. Scharina kam im November 2017 aus einer Beschlagnahmung ins Tierheim Rottweil. Der Grund war eine schlechte Haltung: die Tiere hatten keine andere Möglichkeit, als wild in der Wohnung ihre Geschäfte zu verrichten. Im Tierheim kamen die Katzen mit den Katzentoiletten aber gut zurecht. Scharina wurde dann im Februar 2018 das erste Mal zusammen mit einer anderen Katze aus der Beschlagnahmung vermittelt. Dort wurde sie unsauber, weshalb sie bereits im September 2018 wieder ins Tierheim kam. Nach einer Urinkontrolle stellte sich heraus, dass Scharina eine hochgradige Blasenentzündung hatte, welche über viele Wochen hinweg behandelt werden musste. Grund der Blasenentzündung waren Blasenwürmer. Nachdem diese Behandlung abgeschlossen war, ging es Scharina wieder sehr gut und sie war bei uns sauber. Im Dezember 2018 wurde sie als Einzelkatze vermittelt. Auch dort wurde sie nach kurzer Zeit wieder unsauber, doch alle Untersuchungen und Maßnahmen (verschiedene Toiletten, Streu, Feliway, u.v.m.) brachten nichts und führten nicht zum gewünschten Erfolg. So kam Scharina im Juni 2019 wieder zurück ins Tierheim. Seitdem sitzt sie nun schon hier und leidet sehr darunter. Wir haben Scharina mehrmals komplett durchchecken lassen, doch alle Tests sind unauffällig. Scharina ist eine ganz tolle Familienkatze, da sie sehr anhänglich, verschmust und verspielt ist. Sie ist mit Hunden und Katzen aufgewachsen, wobei sie aber nicht mit allen Katzen verträglich ist – kleine Hunde liebt sie aber sehr. Scharina hängt sehr an ihren Bezugspersonen und verfolgt diese auf Schritt und Tritt, weshalb es ihr schwer fällt, lange Zeit alleine zu sein. Sie möchte ein Zuhause mit Freigang, wobei sie nicht lang und auch nicht weit geht, da sie lieber die Nähe zu ihrem Menschen genießt.

Wer gibt der schönen Scharina die Chance, eine tolle Begleiterin zu werden? Sie wünscht sich nichts mehr, als endlich ankommen zu dürfen und geliebt zu werden.

Bei Interesse bitte direkt im Tierheim Rottweil melden.
Telefon: 0741-13959