Treffen der Jugendgruppe

Am Samstag, den 18.05.2019 traf sich die Jugendgruppe des Tierschutzvereins Horb zusammen mit der Jugendleiterin Petra Steiger und Irina Winschu.

Nach einer kleiner Wanderung zusammen mit dem Imker Alexander Steiger zu dessen Wiese, wo sich  die Bienen befinden, wurde dort alles anschaulich und fachmännisch rund um die Bienen erklärt. Die Jugendlichen bekamen einen tiefen Einblick über das Leben der Bienen und wie Honig entsteht. Direkt aus der Wabe durften die Jugendlichen dann ganz frischen Honig probieren.

Um die Vielfältigkeit des Honigs nochmal zu zeigen, endete der Tag dann für alle mit Honigwaffeln und einem kleinen Honigpräsent.

Start der Jugendgruppe

So ging es beim ersten Treffen  am 17. November   gleich richtig los mit dem Anfertigen von Winterboxen für unsere verwildert lebenden Katzen. Unterstützt von zwei weiteren Helferinnen  entstanden so fünf warme  und trockene Schlafplätze für unsere Streunerkatzen.

geschafft! Die Schlafboxen –aufgestapelt im Hintergrund- sind fertig!

„Start der Jugendgruppe“ weiterlesen

Tierischer Spaß – der Tierschutzverein Horb gründet eine Jugendgruppe

Nachdem der Tierschutzverein Horb seit diesem Jahr einen Raum im ehemaligen Kasernengelände von der Stadt bekommen hat, haben die Tierschützer nun endlich die Möglichkeit, tierbegeisterten Kindern und Jugendlichen eine Alternative zu bieten und den Tierschutzgedanken näher zu bringen.

Angesprochen fühlen dürfen sich alle Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Geplant ist, dass die Jugendgruppe sich einmal im Monat samstags von 14 bis 17 Uhr zur Gruppenstunde oder zu speziellen Aktivitäten trifft.

„Tierischer Spaß – der Tierschutzverein Horb gründet eine Jugendgruppe“ weiterlesen