Ein schöne Bescherung für die Tiere

Damit es auch in diesem Jahr  wieder heißt: „Eine schöne Bescherung  für die Tiere in und um Horb“ bittet der Tierschutzverein Horb um Unterstützung in Form von Futterspenden und Spenden von Tierzubehör.

In diesem Jahr bittet der Tierschutzverein außerdem in seinem Projekt „Auch Straßenhunde wollen leben“ um Unterstützung für die Tierhilfe Istrien in Kroatien. Der enge Kontakt besteht über ein aktives Mitglied des Tierschutzvereins, welches selbst immer wieder Spendenfahrten nach Kroatien unternimmt und im Urlaub dort auch vor Ort mithilft.


Wie in den Vorjahren wird der Verein dabei vom Dehner Markt in Horb  unterstützt, der wieder seinen traditionellen Weihnachtsbaum aufgestellt hat, an dem die Wunschzettel für die Tiere hängen. Da der Tierschutzverein Horb über kein eigenes Tierheim verfügt und alle in Not geratenen Tiere, die ihm anvertraut werden, ehrenamtlich in privaten Pflegeplätzen liebevoll betreut, sind die Tierschützer in ganz besonderem Maße auf Spenden angewiesen.

Wie und wo diese Spenden eingesetzt werden und vieles mehr über die  umfangreiche Tierschutzarbeit vor Ort, aber auch über die Orts- und Landesgrenzen hinaus, berichten die Tierschützer anihrem Informationsstand vor dem Dehner Markt in Horb am Samstag, 01.Dezember von 9 bis 15 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.